Die taktische Methode Räumen im Ordnungseinsatz 1,2:

„... ist das Entfernen von Personen und Personengruppen von Straßen und Plätzen sowie aus Gebäuden und Geländeabschnitten mit dem Ziel,
Störungen zu verhindern,
die Bevölkerung vor Gefahrenherden zu entfernen sowie
störungsverursachende bzw. ungesetzliche Menschenansammlungen in bestimmte Richtungen abzudrängen und aktive Störer vorläufig festzunehmen.“

Als Einsatzform wird angewendet
die Räumkette (Sperrkette in Bewegung).

1 DV IX/10
2 Wolfram Kempe: Die Rolle und Aufgaben der Einheiten der VP-Bereitschaften im System der sozialistischen Landesverteidigung der DDR, Vorlesung, Dresden 12.06.1980, VD X/82/80 S. 18